Öffentliche Führungen in der Wildpferdebahn 2021

copyright Münsterland eV Philipp Foelting
11 December

Dülmen. Der Dülmen Marketing e.V. bietet im Jahr 2021 zwischen März und Oktober wieder öffentliche Führungen und Sonderführungen für Einzelpersonen und Kleingruppen in der einzig verbliebenen Wildpferdebahn auf dem europäischen Kontinent an. Die Tickets für die Führungen sind seit Jahren ein beliebtes Weihnachtsgeschenk für kleine und große Wildpferdefans.

Öffentliche Führungen

Forstoberinspektorin Friederike Rövekamp nimmt Interessierte mit auf eine spannend-informative Führung durch die Wildpferdebahn. Die Teilnehmer erfahren hierbei Wissenswertes über die knapp 400 Wildlinge der Wildpferdebahn. Bei der Führung können die Besucher in der faszinierenden Naturlandschaft sich an den umhertollenden Fohlen erfreuen und dem Schnauben und Wiehern der fürsorglichen Mutterstuten lauschen – ein absolutes Highlight mit Gänsehautmomenten.

Die öffentlichen Abendführungen finden an den folgenden Terminen um 18:00 Uhr statt: Fr. 19.03., Fr. 23.04., Fr. 11.06., Fr. 02.07., Do. 15.07., Fr. 13.08., Fr 27.08., Fr. 17.09., Fr. 15.10.2021 Die Tickets kosten 9,00 Euro pro Erwachsene und 7,00 Euro pro Kind bis 14 Jahre und enthalten neben dem Eintritt und der Teilnahme an der Führung auch ein kleines Dülmen-Souvenir. Der Treffpunkt ist an der L600 an der Einfahrt zur Wildpferdebahn.

Mit dem Oldtimerbus zur öffentlichen Führung bei den Wildpferden

Bei dieser Sonderführung mit Oldtimerbusfahrt genießen die Teilnehmer einen Hauch von Nostalgie und Wildnis. Die Teilnehmer werden von Dülmen aus mit dem Oldtimerbus „Grüner Ernie“ gemütlich durch die malerische Naturlandschaft zur Wildbahn chauffiert und nach der Führung wieder zurück nach Dülmen gebracht. Diese Sonderführungen finden am Freitag, 21.05.2021, und am Freitag, 01.10.2021, statt. Der Bus startet jeweils um 17.15 Uhr an der Bushaltestelle Marktstraße (Ecke Lüdinghauser Straße / Marktstraße). Die Tickets für dieses Angebot sind für 22,00 Euro pro Erwachsene und 20,00 Euro pro Kind bis 14 Jahre erhältlich und enthalten neben der Fahrt mit dem Oldtimerbus den Eintritt in die Wildbahn, die Teilnahme an der Führung und ein kleines Dülmen-Souvenir. Sonnenaufgangsführung in der Wildbahn (Ferienzeit)


Stimmungsvoll wird es für die Teilnehmer der Sonnenaufgangsführung, wenn, bei schönem Wetter, nach der Anfahrt in der Dunkelheit die aufgehende Sonne, vielleicht begleitet vom zarten Morgennebel, mit der Pferdeherde als Kulisse verschmilzt. Dabei können sie den interessanten Erklärungen der Försterin lauschen und sich anschließend mit einem kleinen Frühstück am malerischen Picknickplatz stärken. Diese Sonderführungen zum Sonnenaufgang finden am Mittwoch, 07.04.2021 um 6:15 Uhr (Osterferien), und am Dienstag, 17.08.2021 um 5:45 Uhr (Sommerferien), statt. Die Tickets für dieses Angebot kosten 16,00 Euro pro Erwachsene sowie 14,00 Euro für Kinder bis 14 Jahre und enthalten den Eintritt in die Wildbahn, die Teilnahme an der Führung und ein kleines Frühstück. Der Treffpunkt ist an der Einfahrt zur Wildpferdebahn an der L600. Die Teilnehmerzahl ist bei allen Führungen auf mindestens 25 und maximal 42 Personen pro Führung festgesetzt. Die Teilnahme ist nur mit Ticket möglich. Die Tickets für die öffentlichen Führungen sowie für die Sonderführungen sind ab sofort beim Dülmen Marketing e.V. in der Tourist-Information, Viktorstraße 6 (neue Adresse), 48249 Dülmen, erhältlich oder können telefonisch unter der Rufnummer 02594 12345 oder per Mail an duelmen-marketing@duelmen.de bestellt werden. Der Versand der Tickets ist gegen Aufpreis möglich. Ob und ggf. mit welchen Einschränkungen die Programme im nächsten Jahr durchgeführt werden können, hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab. Bei der Teilnahme an den Programmen sind die gängigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu beachten